fbpx

Zum Thema:

05.06.2020 - 11:29Würstel angebrannt: 48 Feuerwehrmänner im Einsatz05.06.2020 - 10:34Klein-LKW umgekippt: Eine Person verletzt04.06.2020 - 20:55Ab ins ,,kistale“: Regionale Produkte bestellen und Bauern helfen04.06.2020 - 19:35Locationwechsel: Blumen­zwiebeln werden vor dem Rathaus verschenkt
Leute - Villach
© Infrastil Gerhard Maurer

Frauenakademie und Co:

Wiss­begierige Frauen aufgepasst: Villach startet Bildungs­offensive

Villach – Der Herbstbeginn in Villach startet mit einem breiten Bildungsangebot für Frauen in der „Frauenwerkstadt“ und der „Frauenakademie“.

 1 Minuten Lesezeit (156 Wörter)

So dicht war das herbstliche Bildungsangebot für Frauen in der Stadt Villach noch nie: Gemeinsam mit der Volkshochschule erarbeitete das Frauenbüro der Stadt Villach ein umfangreiches Angebot für wissbegierige Frauen. Im Rahmen der „Frauenakademie“ können unter anderem PC-Kenntnisse aufgefrischt, verschiedene Angebote der Berufsorientierung und auch Bildungsberatung in Anspruch genommen werden. „Mit diesem Programm bieten wir Frauen etliche Möglichkeiten zur Fort- und Bewusstseinsbildung“, sagt Frauenreferentin Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser.

Lehrgang „Frauenwerkstadt“

Ein kärntenweit einzigartiges Angebot ist die „Frauenwerkstadt“. Der Lehrgang besteht aus insgesamt sechs Modulen und wird mit einem Zertifikat bestätigt. Die Teilnehmerinnen erhalten nach Abschluss nützliche Werkzeuge zur Verbesserung der Geschlechterdemokratie in ihrem persönlichen Wirkungskreis. Der Lehrgang ist kostenlos, die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 4. Oktober.

Informationen

Frauenakademie: Anmeldung und Infos unter www.vhsktn.at

Frauenwerkstadt Villach: Informationen unter www.villach.at/frauen

Bewerbungen bis 4.10.2019 an [email protected]

Start des Lehrganges: 18.Oktober 2019

Kommentare laden
ANZEIGE