Zum Thema:

19.07.2019 - 12:56Testpersonen gesucht: Spiele Plattform als Vorbeugung gegen Demenz20.02.2018 - 18:30Anlaufstelle für Gründer & Start-ups
Leute - Villach
© Stadt Villach/Adrian Hipp

Nachhilfe in allen Fächern

Villacher Jugendrat bietet Plattform für Schülerhilfe

Villach – Die engagierten Mandatare des Villacher Jugendrates setzen passend zum Schulbeginn eine hilfreiche Idee um: Schülerinnen und Schüler können sich nun gegenseitig bei einem neuen Service unterstützen.

 2 Minuten Lesezeit (251 Wörter) | Änderung am 26.09.2019 - 09.02 Uhr

Rechtzeitig zu Schulbeginn wird eine Idee des engagierten Villacher Jugendrats umgesetzt: In einer Klausur der Mandatarinnen und Mandatare wurde ausgearbeitet, wie Schülerinnen und Schüler zu einem kostengünstigen Service in Sachen „Nachhilfe“ kommen könnten. „Wer Probleme in einem Schulfach hat, ist meist auf Nachhilfestunden angewiesen – und die können rasch recht teuer werden“, sagt Jugendreferent Bürgermeister Günther Albel. Der Jugendrat hat daher ausgelotet, dass es oft schon ausreichen würde, wenn sich einfach die Schülerinnen und Schüler untereinander helfen.

Hier wird jedem geholfen

Die Lösung ist nun ein ganz einfacher Service: „Auf der Website des Villacher Jugendrates können Jugendliche ab sofort bekanntgeben, in welchen Fächern sie Hilfe anbieten können und wollen“, erklärt Bürgermeister Albel. Interessierte kontaktieren diese Schülerinnen und Schüler dann direkt persönlich und vereinbaren individuelle Nachhilfe-Termine. Es darf auch ein Unkostenbeitrag von maximal 5 Euro pro Stunde vereinbart werden.

„Wir sollten für einander da sein“

In manchen Villacher Schulen gibt es bereits ähnlich funktionierende Systeme. Über die Website des Jugendrates können nun erstmals alle Villacher Schülerinnen und Schüler ihre Hilfe anbieten oder Unterstützung suchen. „Wir Jugendlichen sollten füreinander da sein, denn jeder kann einmal in die Lage kommen, Hilfe zu brauchen“, betonen die Jugendrätinnen und Jugendräte. Sie rufen daher alle, die in einem Schulfach talentiert sind auf, Schwächeren unter die Arme zu greifen und sich für die Nachhilfeservice anzumelden.

Kommentare laden
ANZEIGE