fbpx

Zum Thema:

13.08.2020 - 16:25Arbeitsunfall: Klagen­furter (54) knallte auf harten As­phalt10.08.2020 - 18:19Traktor prallte gegen Baum und überschlug sich: Lenker (17) verletzt08.08.2020 - 12:09Mit Motorsäge ausgerutscht: 68-Jähriger an Beinen verletzt07.08.2020 - 18:42Handschuh in Säge ge­zogen: Ar­beiter er­litt Schnitt­ver­letzung
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Symbolfoto / 5 Minuten.at

Bei Heckenschnitt­arbeiten

47-Jähriger schnitt sich mit Motor­säge in Ober­schenkel

St. Kanzian am Klopeiner See – Ein 47-jähriger Mann war am Freitag, den 27. September 2019, gegen 8.15 Uhr, in St. Kanzian am Klopeiner See mit Heckenschnittarbeiten beschäftigt. Dabei verkantete sich die Motorsäge und schnellte in Richtung seines Oberschenkels zurück.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (34 Wörter)

Der 47-Jährige zog sich dadurch eine Schnittwunde zu. Der Mann trug keine Schnittschutzkleidung. Er wurde vor Ort durch anwesende Kollegen erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE