Zum Thema:

16.10.2019 - 14:49Arbeiter geriet in Starkstromleitung16.10.2019 - 11:29Arbeiter rutschte auf Blechdach aus und stürzte drei Meter in die Tiefe15.10.2019 - 19:46Forstunfall: Laufende Kettensäge durchschlug Schutzhelm12.10.2019 - 19:09Gegen Baumstumpf geprallt: Mann wurde eine Stunde lang reanimiert
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Symbolfoto / 5 Minuten.at

Bei Heckenschnitt­arbeiten

47-Jähriger schnitt sich mit Motor­säge in Ober­schenkel

St. Kanzian am Klopeiner See – Ein 47-jähriger Mann war am Freitag, den 27. September 2019, gegen 8.15 Uhr, in St. Kanzian am Klopeiner See mit Heckenschnittarbeiten beschäftigt. Dabei verkantete sich die Motorsäge und schnellte in Richtung seines Oberschenkels zurück.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (34 Wörter)

Der 47-Jährige zog sich dadurch eine Schnittwunde zu. Der Mann trug keine Schnittschutzkleidung. Er wurde vor Ort durch anwesende Kollegen erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE