fbpx

Zum Thema:

17.01.2020 - 12:51In den Acker geschleudert: Unfall in Wolfsberg17.01.2020 - 11:43Staubildung Ossiacherzeile: Unfall vor der Kreuzkirche17.01.2020 - 08:04PKW Lenkerin verletzt: Gegen Betonwand geprallt und überschlagen17.01.2020 - 07:31Totalschaden und Verletzte: In PKW und Fuß­gänger­ampel gekracht
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Schwer verletzt:

38-Jähriger zwischen Fahr­zeug und Zaun ein­geklemmt

Pörtschach – Heute wies ein 38-jähriger Klagenfurter einen Pritschenwagen beim Ausfahren aus einer Hauseinfahrt ein. Dabei geriet er aus noch unbekannter Ursache mit seinen Unterarm zwischen Pritschenwagen und einem Zaun und zog sich schwere Verletzungen zu. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (72 Wörter)

Am 27. September lenkte ein 39-jähriger Klagenfurter einen Pritschenwagen rückwärts aus einer Hauseinfahrt in Pörtschach. Ein 38-jähriger Klagenfurter stand hinter dem Wagen und wies ihn ein.

Mann erlitt schwere Verletzungen

Aus noch unbekannter Ursache geriet der 38-jährige mit dem Unterarm zwischen Pritschenwagen und einem Zaun und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen. Ein Alkotest beim Lenker verlief negativ.

Kommentare laden
ANZEIGE