fbpx

Zum Thema:

03.06.2020 - 21:4393-Jähriger schrie um Hilfe: Über steilen Abhang gestürzt29.05.2020 - 19:0250-jähriger Mountain­biker blieb nach Sturz bewusstlos liegen29.05.2020 - 16:02PKW-Lenker fuhr einfach weiter: 12-jähriger Radfahrer bei Unfall verletzt26.05.2020 - 18:54Pferd scheute: 15-Jährige mit Huf im Bauchbereich getroffen
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Vor Wohnhaus:

Stark betrunkener Rad­fahrer stürzte über Stufen

Klagenfurt – Ein 63-jähriger Klagenfurter stürzte heute in stark betrunkenen Zustand mit seinem Fahrrad über die Stufen vor seinem Wohnhaus. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (42 Wörter)

Im schwer betrunkenen Zustand stürzte ein 63-jähriger Klagenfurter  heute über die Stufen vor seinem Wohnhaus in Klagenfurt. Dabei verletzte er sich unbestimmten Grades und musste vom Rettungsdienst in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden. Er wird der Landespolizeidirektion Kärnten angezeigt.

Kommentare laden
ANZEIGE