Zum Thema:

16.10.2019 - 07:15Betrunkener bedrohte Ex-Freundin mit dem Umbringen15.10.2019 - 07:04Mann schlug Ehe­frau mit Faust ins Gesicht09.10.2019 - 09:42Ziege starb auf der Alm: Natürlicher Lauf der Dinge oder Tierquälerei?07.10.2019 - 12:46Hund biss zu: Was geschieht nun mit dem Tier?
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay

Täter drohte 45-Jährigen mit dem Umbringen

Tierquäler hetzte Pitbull auf Nachbarn: Hund biss mehrfach zu

Villach –  In den frühen Morgenstunden des 29. Septembers beobachtete ein 45-jährige Mann, wie sein 24-jähriger Nachbar immer wieder auf einen Hund eintrat und forderte ihn auf, damit aufzuhören. Daraufhin kam der 24-jährige in die Wohnung des älteren Nachbars und drohte ihm, mit zwei Messern bewaffnet, mit dem Umbringen. Dann gab er seinen Hund den Befehl, den 45-Jährigen zu fassen. Das Tier stürzte sich auf den Mann und biss mehrfach in dessen Arme und Beine. 

 1 Minuten Lesezeit (213 Wörter) | Änderung am 29.09.2019 - 09.04 Uhr

Am 29. September, kurz nach 1.30 Uhr beobachtete ein 45-jähriger Mann aus Villach vom Balkon seiner Wohnung, wie sein 24-Jähriger Nachbar im Innenhof der Wohnhausanlage in Villach auf seinen Hund mehrfach eintrat. Der 45-Jährige forderte durch Zurufe den Mann auf sofort damit aufzuhören. Der 24-Jährige begab sich daraufhin in die Wohnhausanlage und hämmerte an die Tür des 45-Jährigen.

24-Jähriger mit zwei Messern bewaffnet

Dieser öffnete und wurde sofort vom 24-Jährigen ,welcher in jeder Hand ein Messer hielt, mit dem Umbringen bedroht. Plötzlich gab er seinen Pitbull Terrier den Befehl, den 45-Jährigen zu Fassen. Der Hund stürzte sich auf den Mann und verbiss sich mehrfach in dessen Arme und Beine. Der 45-Jährige  konnte dennoch seine Wohnungstür zuschlagen und verständigte die Polizei und die Rettung. Unbestimmten Grades verletzt wurde er in das LKH Villach eingeliefert.

Täter schwer alkoholisiert

Den einschreitenden Beamten gegenüber bestritt der 24-Jährige die Tat. Im Zuge eine Durchsuchung konnten im Stiegenhaus im letzten Stock in einem Elektro-Sicherungskasten die zwei Messer gefunden und sichergestellt werden. Aufgrund des vorliegenden Sachverhaltes wurde der Mann vorläufig festgenommen. Er war zum Tatzeitpunkt schwer alkoholisiert. Weiterer Ermittlungen werden am heutigen Tage durchgeführt. Der Mann befindet sich weiter in Polizeigewahrsam.

Kommentare laden
ANZEIGE