fbpx

Zum Thema:

12.12.2019 - 13:32Spielen in Kärnten12.12.2019 - 07:29Weihnachts­musical für die ganze Familie11.12.2019 - 17:23In Maria Rain und Poggersdorf lebt es sich am besten11.12.2019 - 17:23Die lebens­wertesten Gemeinden in Kärnten
Politik - Kärnten
Die Freude bei der ÖVP-Klagenfurt über die erste Hochrechnung ist groß.
Die Freude bei der ÖVP-Klagenfurt über die erste Hochrechnung ist groß. © KK

Vorläufiges Ergebnis:

Nationalratswahl 2019: Großer Wahlsieg für die ÖVP

Kärnten – Heute waren für die Nationalratswahl insgesamt 437.776 Kärntner und Kärntnerinnen wahlberichtet. Gewählt wurde ein neuer Nationalrat. Wir waren bei dem großen Wahlsieger, der ÖVP, in Klagenfurt vor Ort. Das Ergebnis der ersten österreichweiten Hochrechnung erfahrt ihr hier.

 2 Minuten Lesezeit (277 Wörter) | Änderung am 29.09.2019 - 17.23 Uhr

Das Ergebnis der heutigen Nationalratswahl wurde österreichweit mit Spannung erwartet. Gerade nach den vielen Turbulenzen in der vergangenen Zeit, Stichwort Ibiza-Affäre, und deren Auswirkungen auf die einzelnene Parteien war der Ausgang für viele ungewiss. In allen Prognosen behielt die ÖVP mit ihrem Spitzenkandidaten Sebastian Kurz jedoch den Platz als Partei mit den meisten Wählerstimmen. Neun Parteien traten österreichweit an und warben um die Stimmen der Wähler. Neben der Stimme für eine Partei konnte jeder Wähler heute auch Vorzusgsstimmen vergeben.

Erste Hochrechnung

Kurz nach 17.00 Uhr wurde am heutigen Sonntag die erste Hochrechnung zur Nationalratswahl 2019 veröffentlicht. Eines ist bereits klar: Die ÖVP scheint der große Sieger des heutigen Wahlsonntags zu sein. Schon im Vorhinein zeigte man sich in der ÖVP-Zentrale in Klagenfurt optimistisch. Der Klagenfurter ÖVP-Klubobmann Manfred Jantscher sagte vor der Veröffentlichung der Hochrechnung im Gespräch mit 5-Minuten: „Wir haben unser Bestes gegeben und sind sehr optimistisch, dass wir bei der heutigen Wahl ein positives Ergebnis erzielen können.“ Er sollte recht behalten. Hier sind die ersten bundesweiten Ergebnisse.

Erste Hochrechnung:

  • ÖVP: 37,2 % (+5,7)
  • SPÖ: 22 % (-4,9)
  • FPÖ: 16 % (-10)
  • NEOS: 7,4 % (+2,1)
  • JETZT: 1,8 % (-2,6)
  • GRÜNE: 14,3 % (+10,5)
  • KPÖ: 0,9 % (+0,1)
  • WANDL: 0,4 % (+0,4)
  • Sonstige: 0,1 %

Stand: 29.09.2019, 17:00 Uhr

Große Freude bei der ÖVP-Klagenfurt

71 Mandate für Wahl-Gewinner ÖVP

Platz 1 also für die ÖVP mit 71 Mandaten. Der 2. Platz geht heute an die SPÖ mit 41 Mandaten, vor der FPÖ mit 30 Mandaten, die beide an Wählerstimmen verloren. Die Grünen schaffen einen Wiedereinzug in den Nationalrat mit 27 Mandaten. Die NEOS erhalten 14 Mandate und JETZT keines.

Die Auzählungsrate der heutigen Wahl liegt derzeit bei 46 Prozent.

Kommentare laden
ANZEIGE