Zum Thema:

16.10.2019 - 18:39Kabarett und Oldschool Death Metal16.10.2019 - 14:58Stadt­werke prüfen ob Klage gegen Gemeinde­rat möglich16.10.2019 - 11:45Hier werden junge Mülltrennungs­profis ausgebildet15.10.2019 - 21:27VP und FP fordern Alkohol­verbot in der Innen­stadt
Leute - Klagenfurt
Vizebgm. Jürgen Pfeiler, Stefan Mauthner und SOMA-Chefin Liselotte Suette.
Vizebgm. Jürgen Pfeiler, Stefan Mauthner und SOMA-Chefin Liselotte Suette. © StadtPresse/Burgstaller

Im SOMA-Markt:

Sprechstunde für alle Fragen rund um den Sozial­bereich

Klagenfurt – Viele sozial benachteiligte Menschen scheuen oft den Weg in das Sozialamt. Daher gibt es erstmals eine Sprechstunde in einer Sozialeinrichtung. Nämlich am Donnerstag, dem 3. Oktober 2019, im SOMA-Markt in der Kaufmanngasse.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter)

Kommenden Donnerstag, am 3. Oktober 2019, stehen Sozialreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und Stefan Mauthner, Leiter der Abteilung Soziales, von 10.30 bis 11.30 Uhr im SOMA-Markt in der Kaufmanngasse für alle Fragen rund um den Sozialbereich zur Verfügung. „Der SOMA-Markt ist für viele sozial schwächere Bürger seit Jahren eine wichtige Anlaufstelle, wir wollen nun abseits der Behörde Auskünfte und Beratung bieten“, so Vizebürgermeister Pfeiler.

Sprechstunde im SOMA-Markt:

  • Wann: Donnerstag, 3. Oktober 2019, von 10.30 bis 11.30 Uhr
  • Wo: SOMA-Markt, Kaufmanngasse 3
Kommentare laden
ANZEIGE