fbpx

Zum Thema:

05.06.2020 - 16:35Von Baustamm ge­troffen: Forst­arbeiter be­wusstlos05.06.2020 - 10:34Klein-LKW umgekippt: Eine Person verletzt04.06.2020 - 17:46PKW-Lenker kollidierte mit 83-jährigen E-Bike Fahrer04.06.2020 - 14:09Unfall in St. Martin: 5-jähriges Mädchen von PKW erfasst
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Picture-Factory-fotolia.com

Bei Forstarbeiten:

Schwer verletzt: 47-Jähriger ge­riet mit Fuß unter Baum­stamm

Hüttenberg – Beim Ablängen einer gefällten Fichte geriet ein 47-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit an der Glan mit seinem Fuß unter einen Baumstamm. Er erlitt dabei schwere Verletzungen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (82 Wörter)

Am Montag, den 30. September 2019, um 13.45 Uhr, war ein 47-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit an der Glan in einer Waldparzelle in Hüttenberg mit Forstarbeiten beschäftigt. Beim Ablängen einer gefällten Fichte geriet er mit dem rechten Fuß unter den Baumstamm. Der Mann erlitt dabei schwere Verletzungen. Er konnte noch selbst mittels Handy die Rettungskette in Gang setzen. Nach ärztlicher Erstversorgung und Seilbergung durch die Besatzung des RH C 11 wurde der Mann ins UKH Klagenfurt geflogen.

 

 

Kommentare laden
ANZEIGE