Weitere Artikel:

16.10.2019 - 16:34Blutüberströmte Hündin gerettet16.10.2019 - 16:11Schule trifft Bauernhof16.10.2019 - 15:58Militärattachés feierlich empfangen16.10.2019 - 15:19Villacher Stadl: Komm schwing das Tanz­bein16.10.2019 - 14:58Stadt­werke prüfen ob Klage gegen Gemeinde­rat möglich
Wirtschaft - Villach
Die Villacher Parkautomaten wurden jetzt neu programmiert. Neue Kleber machen ab morgen darauf aufmerksam:
Die Villacher Parkautomaten wurden jetzt neu programmiert. Neue Kleber machen ab morgen darauf aufmerksam: "Kein Wechselgeld." © KK

"Happy Parking"

Ticket-Chaos gelöst: Die Parkautomaten wurden umgestellt

Villach – Das Problem mit der Verwirrung rund um die Parktickets am Wochenende dürfte gelöst sein. Damit sich niemand ärgert, haben wir vor allem für Montags-Parker einen wichtigen Hinweis parat.

 3 Minuten Lesezeit (393 Wörter) | Änderung am 06.10.2019 - 13.18 Uhr

Seit Mitte Juli heißt es Happy Parking: Am Freitag und Samstag „Kostenloses Parken in der Villacher Innenstadt für 3 Stunden mit Parkscheibe“! Das freute viele Villacher, aber die Umstellung sorgte auch für Verwirrung.

Zeitstempel am Ticket sorgte für Probleme

Der Automat stellte am Freitag ein Ticket mit Gültigkeit bis kommenden Montag aus. Seit Anfang August kassierte also derjenige einen Strafzettel, der freitags und samstags keine Parkscheibe verwendete. Auch wenn das gelöste Parkticket bis Montag gültig war, gab es eine Strafe, denn die Parkscheibe als Beweis, dass die Maximalzeit von drei Stunden parken nicht überschritten wurde, war Pflicht. Heftig kritisiert wurde diese Situation kürzlich von Stadträtin Katharina Spanring (ÖVP). Bürgermeister Günther Albel (SPÖ) erklärte gegenüber 5 Minuten Villach, dass eine Lösung bereits in Arbeit wäre. Nun war es soweit, denn die Automaten wurden vor einer Woche neu programmiert. Wir erklären euch, was ab jetzt anders ist und worauf ihr achten solltet.

Neues System: Freitag, um 12 Uhr ist Schluss

Wir haben das neue System für euch getestet und uns gefragt, ist das kritisierte Ticket-Problem nun gelöst? Ja, denn mit der Ticketgültigkeit ist am Freitag, um 12 Uhr definitiv Schluss, egal wie viel Geld du einwirfst. Aber jetzt zur wichtigen Information: Der Automat gibt kein Wechselgeld heraus, du solltest also für einen genauen Einwurf immer genug Kleingeld parat haben und das Display beachten.

  • VORHER: Hat man früher am Freitag mehr Geld als notwendig eingeworfen, war das Ticket auch montags gültig. Die Gültigkeit hat sich entsprechend dem Wert der Überzahlung verlängert.
  • NEU: Wirft man nun mehr Geld in den Automaten ist trotzdem definitiv Freitag, 12 Uhr Schluss. Das Restgeld wird einbehalten, außer du drückst vorher auf Abbruch, denn der Automat gibt kein Wechselgeld.

Ab morgen, Montag, den 7. Oktober 2019 werden zusätzlich auch Kleber auf die Automaten angebracht, um zu warnen: „Kein Wechselgeld.“

Das solltest du wissen:

Ab jetzt am Freitag genau auf das Display und Kleber achten und möglichst viel Kleingeld einstecken (der Automat gibt dir kein Geld raus). So kannst du den genauen Betrag einwerfen, denn der Wert wird dir nicht mehr für Montag Früh gutgeschrieben. Nach 12 Uhr die Parkuhr nicht vergessen. Nun dürfte dem „Happy Parking“ nichts mehr im Wege stehen.

Kommentare laden
ANZEIGE