Zum Thema:

23.10.2019 - 07:15Fahrerflucht nach Beinahe-Crash: 16-Jähriger verletzt19.10.2019 - 14:40Sekundenschlaf: Dreiköpfige Familie bei Verkehrsunfall verletzt13.10.2019 - 19:45Schwer verletzt: Zwei Moped­lenker frontal zusammen ge­stoßen12.10.2019 - 20:07Auf Einsatzfahrt: Polizist wurde bei Kollision schwer verletzt
Aktuell - Klagenfurt
© LM Christian Lauer

Mehrere Feuerwehren im Einsatz

PKW über­schlug sich mehrmals: Lenker in Auto eingeschlossen

Gurnitz – Die Feuerwehren Grafenstein und Poggersdorf wurden am 1. Oktober 2019 gegen 13.33 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B70 Packer Straße, Kreuzungsbereich L100b Niederdorfer Straße, alarmiert. Unterstütz wurden die Feuerwehren von der BF Klagenfurt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (87 Wörter) | Änderung am 02.10.2019 - 10.11 Uhr

Zwei PKW waren im Kreuzungsbereich miteinander kolidiert. Hierbei wurde ein PKW in den angrenzenden Acker geschleudert und hat sich mehrmals überschlagen. Der PKW Lenker wurde im Fahrzeug eingeschlossen und musste von der FF Grafenstein aus dem PKW befreit werden. Hierfür wurde die Windschutzscheibe herausgeschnitten. Der PKW Lenker wurde dem Team des Christopherus 11 übergeben. Die Fahrzeuginsassen des zweiten beteiligten PKWs wurden von den Einsatzkräften der FF Poggersdorf sowie der Rettung versorgt. Nach rund einer Stunde konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

Kommentare laden
ANZEIGE