Zum Thema:

19.09.2019 - 22:53WAC gewinnt „Europa League“-Spiel gegen Glad­bach!11.06.2019 - 19:25WAC muss Heim­spiele in Graz aus­tragen14.05.2019 - 15:01„Größter Fußball-Erfolg wird zur größten Blamage für Kärnten“19.03.2018 - 17:01Lebensfreude pur beim Ball der Lebenshilfe
Sport - Kärnten
Mit einer starken Leistung holt der WAC ein Unentschieden gegen AS Roma.
Mit einer starken Leistung holt der WAC ein Unentschieden gegen AS Roma. © Facebook WAC

Nach einer starken Leistung gegen AS Roma

WAC in der Europa League weiterhin ungeschlagen

Wolfsberg/Graz – Heute, am 3. Oktober 2019, empfing der WAC den italienischen Spitzenverein AS Roma "zu Hause" in Graz. Nach dem 4:0 Auswärtssieg gegen Borussia Mönchengladbach versprach das Match in der Steiermark große Spannung und die Chance auf die Tabellenführung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter) | Änderung am 03.10.2019 - 20.55 Uhr

In der 27. Minute ging der AS Roma nach einer starken Phase der Wolfsberger in Führung. Kurz nach der Pause, in der 51. Minute, konnten die Kärntner zum 1:1 Endstand ausgleichen. Somit bleibt der WAC in der Europa League Gruppenphase weiterhin ungeschlagen und teilt sich mit AS Roma nach dem zweiten Spieltag die Tabellenführung. Das Rückspiel in Rom findet am 12. Dezember statt.

Kommentare laden
ANZEIGE