fbpx

Zum Thema:

16.01.2020 - 15:32Ein Stückchen Velden gibt es auch in Gemona12.01.2020 - 09:27Junge Männer nach Schlägerei vor Disko festgenommen10.01.2020 - 12:20Gedenken an einen Kärntner Imkerpionier!10.01.2020 - 07:10Mann kam nicht nachhause: Er konnte nur noch tot geborgen werden
Aktuell - Villach
Eilmeldung
Seit den frühen Nachmittagsstunden des 3. Oktober wird ein 83-Jähriger vermisst.
Seit den frühen Nachmittagsstunden des 3. Oktober wird ein 83-Jähriger vermisst. © Samariterbund Rettungshundestaffel Kärnte

Die Suche musste vorläufig unterbrochen werden

Hubschrauber­einsatz bei Velden: 83-Jähriger vermisst

Augsdorf bei Velden – Seit den frühen Nachmittagsstunden des 3. Oktober 2019 ist aus seinem Wohnhaus in Augsdorf bei Velden ein 83-jähriger Mann abgängig. Er war mit seinem Hund spazieren, der Hund ist allerdings alleine zurück gekommen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter)
Rasch wurde eine Suchaktion eingeleitet an der sich die Polizei mit Diensthunden und Hubschrauber, Mitglieder der FF Velden, Augsdorf und Schiefling, die ÖRHB und die Rettungshundestaffel des Samariterbundes beteiligten. Die Suche musste gegen 21 Uhr ergebnislos abgebrochen werden und wird morgen in den frühen Morgenstunden fortgesetzt werden.
ANZEIGE
In den frühen Morgenstunden wird die Suche fortgesetzt.

In den frühen Morgenstunden wird die Suche fortgesetzt. - © Samariterbund Rettungshundestaffel Kärnte

Kommentare laden
ANZEIGE