fbpx

Zum Thema:

04.06.2020 - 20:13Bagger von Bau­stelle gestohlen: Mehrere 10.000 Euro Schaden03.06.2020 - 17:30Nach PKW-Brand: Rumänischer Lenker ohne Führerschein erwischt03.06.2020 - 15:00Mitten auf der Autobahn: PKW geriet in Brand02.06.2020 - 15:21Pflegeheim­bewohnerin in Wolfsberg positiv auf Corona getestet
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © HFW Villach

Alkolenker prallte gegen Baum:

Kollision mit Baum: PKW brannte voll­ständig aus

Wolfsberg – Ein 27-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg fuhr am 4. Oktober gegen 0.45 Uhr mit seinem PKW im Bezirk Wolfsberg von St. Margareten kommend in Richtung Oberleidenberg, als er aus bisher unbekannter Ursache plötzlich gegen einen Baum prallte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter)

Der 27-jährige befand sich alleine im PKW und wurde von Bekannten aus dem Fahrzeug befreit, welches anschließend Feuer fing und vollständig ausbrannte. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Landeskrankenhaus Wolfsberg gebracht. Ein Alkotest verlief positiv. Infolge dessen wird der Mann von der Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg angezeigt. Der Baum wurde aus Sicherheitsgründen von der Feuerwehr umgeschnitten.

Kommentare laden
ANZEIGE