fbpx

Zum Thema:

07.06.2020 - 08:00Ausge­rastet: 19-Jähriger schlug Kontra­henten ins Ge­sicht06.06.2020 - 20:55Berufsfeuer­wehr stellt wieder auf Normal­betrieb um06.06.2020 - 17:08Die Bäume im Europa­park haben etwas zu sagen06.06.2020 - 14:45Demo: Mehr als tausend Kärntner setzten ein Zeichen gegen Rassismus
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia

Schadenshöhe noch unbekannt

Diebe brachen Lokaltür gewaltsam auf

Klagenfurt – Gestern Nacht versuchten unbekannte Täter in ein Cafe einzubrechen, doch scheiterten. Wenig später brachen die vermutlich selben Täter die Türen eines Gasthauses gewaltsam auf. Die Schadenslage steht noch nicht fest. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

In der Nacht zum 5. Oktober versuchten bisher unbekannte Täter in ein Cafe in Klagenfurt einzubrechen, scheiterten jedoch an den Türen. Ebenfalls derzeit unbekannte Täter brachen in weiterer Folge die Tür eines nahegelegenen Gasthauses gewaltsam auf und drangen so widerrechtlich in das Lokal ein. Die genaue Schadenslage steht derzeit noch nicht fest, weshalb auch die Schadenshöhe noch unbekannt ist. Ein Tatzusammenhang dürfte bestehen.

Kommentare laden
ANZEIGE