Zum Thema:

23.10.2019 - 15:40Ab November: Hunde müssen an die Leine!20.10.2019 - 09:13Vierbeiner suchen Lebensplatz20.10.2019 - 09:00Fellnasen suchen Kuschelplatz19.10.2019 - 20:56Giftköder: So reagiere ich richtig
Leute - Villach
Tierheim Villach
© Tierheim Villach

Tierheim Villach Tiervermittlung

Vierbeiner suchen Lebensplatz

Villach – Tiere bereichern das Leben von Menschen schon seit Jahrtausenden. Ob Hunde, Katzen, Hasen, Hamster oder Meerschweinchen - tierische Familienmitglieder machen glücklich. Im Tierheim Villach warten viele liebe, treue und kuschelbedürftige Fellnasen, die Familienanschluss suchen. Einige davon stellen wir heute vor.

 3 Minuten Lesezeit (402 Wörter)

Diese Woche suchen wieder ganz besondere Tiere liebe Menschen, die ihnen ein Zuhause fürs Leben geben. Sie können beim Tierschutzverein Villach (Tierheim) kennengelernt und auch dort adoptiert werden.

Die Tierkinder stellen sich vor

Ob Hunde, Katzen, Hasen, Hamster oder Meerschweinchen – tierische Familienmitglieder bereichern das Leben und machen glücklich.

Hund Wolfi sucht ein Für-immer-Zuhause

ANZEIGE
Wolfi sollte als Einzelhund gehalten werden.

Wolfi sollte als Einzelhund gehalten werden. - © Tierheim Villach

Infos zu Wolfi

„Wolfi“ ist drei Jahre alt und sehr menschenbezogen und verschmust, hat aber auch sehr viel Energie und möchte beschäftigt werden. Bei Hundebegegnungen ist er etwas dominant und reagiert auch dementsprechend auf andere Hunde. Deshalb sollte er eher als Einzelhund gehalten werden. Es ist aber mit Geduld und etwas Arbeit sicher möglich, dies zu verbessern. Auch an seinem Grundgehorsam kann man arbeiten, ein Besuch in der Hundeschule würde sich hervorragend anbieten um das Hunde-Einmaleins und die Sozialisierung etwas zu verbessern. Wolfi ist sehr gelehrig, liebt lange und ausgedehnte Spaziergänge mit eingebauten Suchspielen und/oder Kuschelpausen. Kinder, die schon etwas größer sind, sind für Wolfi kein Problem. (Katzen und Kleintiere – unbekannt)

Giovanni wartet auf ein neues Zuhause

ANZEIGE
Giovanni hat immer mächtig Appetit!

Giovanni hat immer mächtig Appetit! - © Tierheim Villach

Infos zu Giovanni

„Giovanni“, geb. 2015, dürfte sein bisheriges Leben als Streuner, sich von Futterschüssel zu Futterschüssel durchfressend – verbracht haben. Der inzwischen kastrierte und recht gepflegte Tigerkater ist eine durch und durch liebenswerte Persönlichkeit, die Bürsten, Streicheln, Liebhaben voll genießt und letzteres intensiv erwidert. Giovanni hätte gern ein Zuhause mit eigenem Revier, Kinder dürfen gerne vorhanden sein. Und das Wichtigste: ein stets gefüllter Futternapf – Giovanni hat immer mächtig Appetit!

Weitere Informationen zu den Tieren, zum Adoptionsablauf und zu sonstigen Themen rund um die Notfellchen gibt es auf der Homepage des Villacher Tierheims (HIER) oder telefonisch unter der Telefonnummer 04242 / 541 25 oder natürlich direkt vor Ort im Tierheim Villach.

Tiere kennen lernen

Die Tiere kennen lernen kann man zu den offiziellen „Besichtigungszeiten“ oder nach telefonischer Vereinbarung.

Tierheim Öffnungszeiten Winterzeit:
Montag bis Samstag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Tierannahme und Tierabgabe: bis 15.30 Uhr

Tierheim Öffnungszeiten Sommerzeit:
Montag bis Samstag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
Tierannahme und Tierabgabe: bis 16.30 Uhr

Spendenkonto

Bank Austria
IBAN: AT46 1200 0790 1414 4400
BIC: BKAUATWW
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (17 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE