Zum Thema:

15.10.2019 - 19:46Forstunfall: Laufende Kettensäge durchschlug Schutzhelm12.10.2019 - 15:25Von Baum eingeklemmt: Mann bei Forstunfall schwer verletzt18.09.2019 - 14:42Von Baum­stamm in Gesicht getroffen: Arbeiter schwer verletzt13.09.2019 - 07:44Junge Forst­arbeiter bei tragischen Unfall verstorben
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

57-Jähriger schwer verletzt

Forstunfall: Arbeiter erlitt offenen Unter­schenkelbruch

Zell-Mitterwinkel – In einem Wald in Zell-Mitterwinkel kam es heute zu einem schweren Forstunfall. Ein 57-jähriger Klagenfurter erlitt einen offenen Unterschenkelbruch. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (43 Wörter)

Ein 57-jähriger Forstarbeiter aus Klagenfurt erlitt heute Vormittag, 7. Oktober,  im Zuge von Holzbringungsarbeiten in einem Wald in Zell-Mitterwinkel einen offenen Unterschenkelbruch. Er musste aufgrund des unwegsamen Geländes mittels Seil vom Rettungshubschrauber C11 geborgen und anschließend ins Klinikum Klagenfurt geflogen werden.

Kommentare laden
ANZEIGE