Zum Thema:

23.10.2019 - 16:54Ab in den Winter­schlaf: Blumen­zwiebeln warten auf den Frühling23.10.2019 - 15:40Ab November: Hunde müssen an die Leine!23.10.2019 - 15:10Diebe drangen in Firmen­gebäude ein23.10.2019 - 11:35Für Bedüftige: Bis zu 90 warme Mahlzeiten werden mittags serviert
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Beschuldigter ist zur Tat geständig:

Villacher festge­nommen: Beamte konnten Ein­brecher aus­forschen

Villach – Durch umfangreiche Ermittlungen der Beamten des Kriminalreferates des SPK Villach konnte am Montag, den 7. Oktober 2019, ein 34-jähriger Villacher ausgeforscht und festgenommen werden. Er war verdächtig im Juni 2018 im Stadtgebiet von Villach einen Einbruchsdiebstahl in ein Wohnhaus verübt zu haben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (35 Wörter)

Bei dem Einbruchsdiebstahl im Juni 2018 ist ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden. Der Beschuldigte ist zur Tat geständig. Er wurde nach einer bereits bestehenden Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Kommentare laden
ANZEIGE