Zum Thema:

16.10.2019 - 13:47Vermutlich Drogen: 28-Jähriger tot aufgefunden15.10.2019 - 21:12Lerne die Feuerwehr auch von innen kennen15.10.2019 - 15:12Lerncafé Villach ist auf der Suche nach Lernhelfern15.10.2019 - 12:45Christof Kromp wechselt nach Innsbruck
Leute - Villach
© Evalueserve

Wirtschaftsgespräch:

Künstliche Intelligenz: Lernende Roboter und vieles mehr…

Villach – Roboter, die selbstständig agieren und komplexe Aufgaben übernehmen können. Das ist keine Zukunftsmusik mehr. Das Thema "Künstliche Intelligenz" – lernende Roboter und Datennutzung – ist aktueller denn je.

 1 Minuten Lesezeit (194 Wörter) | Änderung am 08.10.2019 - 19.21 Uhr

Im Rahmen der Villacher Wirtschaftsgespräche wird am 10. Oktober der Daten-Experte Marc Vollenweider dazu Stellung nehmen und auch Fragen aus dem Publikum beantworten. „Wir laden zu unseren Wirtschaftsgesprächen stets Fachleute ein, die international einen Ruf haben“, sagt Gastgeber Bürgermeister Günther Albel. „Mit Marc Vollenweider haben wir wieder einmal den Punkt des Interesses genau getroffen.“ Marc Vollenweider ist Chefstratege, Vorstandsmitglied und Mitbegründer der Evalueserve AG. Das Unternehmen zählt zu den erfolgreichsten Anbietern von Forschungs-, Analyse- und Datenmanagement-Lösungen. An Standorten in Chile, China, Dubai, Indien, Rumänien, der Schweiz und in den USA arbeiten bei Evalueserve 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für globale Kundinnen und Kunden.

Lebensnahe Beispiele

Marc Vollenweider ist gebürtiger Schweizer mit starkem Villach-Bezug. Er war Partner von McKinsey&Co in der Schweiz und in Indien, ehe er im Jahr 2000 Evalueserve gründete. Mit Beratungserfahrung in der Telekommunikations-, Banken- und Pharmabranche ist er Experte für Wissensprozess-Outsourcing. In seinem sicher spannenden Vortrag bei den Villacher Wirtschaftsgesprächen bringt er Beispiele aus dem Projektalltag zwischen menschlichem Fachwissen und immer ausgefeilterer Technologie.

Termin

Villacher Wirtschaftsgespräch
Donnerstag, 10. Oktober 2019
19 Uhr, CCV, Gottfried von einem Saal, Eintritt frei

Kommentare laden
ANZEIGE