Zum Thema:

03.10.2019 - 18:489 Plätze – 9 Schätze: Stimmt jetzt für den Faaker See27.09.2019 - 14:29Sternekoch Sepp Viehhauser kocht beim Tschebull am Faaker See auf03.09.2019 - 13:07Ein Lebens­gefühl: Coole Biker erobern wieder den Faaker See29.08.2019 - 20:55Verkehrs­situation und Straßen­sperren zur Bike Week
Leute - Villach
© 5min.at

9 Plätze - 9 Schätze

Schafft es der Faaker See auf Platz Eins?

Villach – Vom 4. bis 8. Oktober konntet ihr - im Zuge der Sendung 9 Plätze, 9 Schätze - für den schönsten Platz in Österreich abstimmen. Pro Bundesland standen drei besondere Orte zur Auswahl. Der Faaker See mit seinem Schilfgürtel setzte sich gegen seine Konkurrenz durch und wird nun in der Sendung am 26. Oktober gegen die Sieger der anderen Bundesländer antreten. 

 1 Minuten Lesezeit (184 Wörter)

In der ORF Show 9 Plätze – 9 Schätze werden am 26. Oktober neun Schätze aus Österreich präsentiert. Für Kärnten geht der Schilf-Mäander am Faaker See an den Start. Von 4. bis 8. Oktober konntet ihr für euren Kärntner Favoriten per Anruf oder SMS abstimmen.

Wo ist der schönste Platz Österreichs?

Zur Auswahl für Kärnten standen neben dem Faaker See auch das Seebachtal und die Wimitzer Berge. Doch der Faaker See mit seinem Schilfgürtel erhielt die meisten Stimmen und tritt nun gegen acht weitere Schätze aus den anderen Bundesländern an. Diese sind der Lünersee (Vorarlberg), die Lange Lacke (Burgenland) die Waldviertler Natur-Stauseen (Niederösterreich) das Pesenbachtal (Oberösterreich), der Tappenkarsee (Salzburg) die Weingärten Hochgrail (Steiermark), die Karlsbader Hütte (Tirol) und die Kirche am Steinhof (Wien). In Kärnten scheint der Faaker See schon die Nummer Eins zu sein – wir sind gespannt, ob er nun offiziell auch zum schönsten Ort in Österreich gekürt wird.

9 Plätze - 9 Schätze

Wann: 26. Oktober 2019 / ab 20.15 Uhr

Wo: Auf ORF 2

Kommentare laden
ANZEIGE