fbpx

Zum Thema:

17.02.2020 - 07:03Alkollenker fuhr nach Kollision ein­fach weiter: Zwei Personen verletzt16.02.2020 - 21:47„Heute ist mein zweiter Geburtstag!“16.02.2020 - 10:4940-Jährige stürzte durch Bodenluke drei Meter in die Tiefe12.02.2020 - 18:57Von Bagger­schaufel getroffen: Radfahrer stürzte über Böschung
Aktuell - Klagenfurt
© FF Moosburg

Fahrzeug landete auf einer Wiese:

Nach einem Streit raste der Mann davon und verunfallte

Faning – Ein 34-jähriger Klagenfurter nahm nach einem Streit unbefugt das Fahrzeug seiner Lebensgefährtin in Gebrauch und fuhr mit diesem in unbekannte Richtung davon

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (73 Wörter) | Änderung am 09.10.2019 - 12.10 Uhr

Gegen 6.55 Uhr verursachte er in Faning in einem alkoholisierten Zustand einen Verkehrsunfall, indem er mit dem Fahrzeug über eine Böschung fuhr. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt eingeliefert. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Der Unfalllenker wird bei der BH Klagenfurt zur Anzeige gebracht. Im Einsatz standen Freiwillige Feuerwehr Moosburg gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Tigring, das Rotes Kreuz Kärnten, die ÖAMTC- Flugrettung und die Polizei Kärnten.

Kommentare laden
ANZEIGE