Zum Thema:

16.10.2019 - 13:47Vermutlich Drogen: 28-Jähriger tot aufgefunden15.10.2019 - 21:12Lerne die Feuerwehr auch von innen kennen15.10.2019 - 15:12Lerncafé Villach ist auf der Suche nach Lernhelfern15.10.2019 - 12:45Christof Kromp wechselt nach Innsbruck
Leute - Villach
© LET'S CEE Film Festival

Im Stadtkino Villach:

Animations­film­freunde aufgepasst: Kinotag bei freiem Eintritt

Villach – In Zusammenarbeit mit dem LET’S CEE Film Festival werden im Rahmen vom European Arthouse Cinema Day am Sonntag, dem 13. Oktober ausgewählte Animationsfilme ohne Dialoge gezeigt – und zwar bei freiem Eintritt im Stadtkino Villach.

 1 Minuten Lesezeit (184 Wörter)

Die Kurzfilme stammen aus insgesamt acht zentral- und osteuropäischen Ländern und zeichnen sich durch eine hohe inhaltliche und stilistische Vielfalt aus. Das Angebot umfasst beispielsweise den tschechischen Zeichentrickfilm The House, in dem sich ein Haus auf die Suche nach seinen ehemaligen Bewohnern macht, sowie die Geschichte über die Liebe einer Großmutter zu ihrer Familie in Grandmother aus Bulgarien. Der kroatische Film Easygoing Teddy erzählt von einem kleinen Bären, der einer Biene das Leben rettet, während in Miriam’s Stray Dog aus Estland ein streunender Hund zurück zu seiner Besitzerin findet.

Europäische Filme fördern

Der European Arthouse Cinema Day ist die erste gemeinsame internationale Aktivität von Kinobetreibern, um europäische Filme zu fördern und das Kinoerlebnis in Zusammenarbeit mit Verleihern, Produzenten und Rechteinhabern zu fördern. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 13. Oktober 2019 statt und wird von der CICAE und ihren nationalen Mitgliedsverbänden in Zusammenarbeit mit Europa Cinemas organisiert.

European Arthouse Cinema Day

Wann: Am 13. Oktober, ab 16 Uhr

Wo: Stadtkino, 10.-Oktober-Straße 1, 9500 Villach

Eintritt frei!

Kommentare laden
ANZEIGE