Zum Thema:

05.10.2019 - 10:19Schwer verletzt: 59-Jährige bei Unfall aus Auto geschleudert28.09.2019 - 18:04Beim Viehtreiben: 5-jähriger Bub von Kuh attackiert26.09.2019 - 17:08Haupt­verdächtiger war der Vater des Unge­borenen25.09.2019 - 21:55Ehepaar verletzt: PKW überschlug sich nach Aquaplaning
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Pixabay

Schwester holte Hilfe herbei:

9-Jähriger von Mühl­rad er­fasst: Teil­weise unter Wasser ge­drückt

Paternion – Am Mittwoch, den 9. Oktober 2019, gegen 12.45 Uhr, befand sich ein Geschwisterpaar am Heimweg von der Schule in der Gemeinde Paternion. Am Weg befindet sich ein Mühlrad, welches der 9-jährige Bub zu inspizieren begann. Dabei wurde er vom Mühlrad erfasst.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter)

Der Bub wurde vom Mühlrad teilweise mit dem Oberkörper und Kopf unter Wasser gedrückt. Die 6-jährige Schwester reagierte sofort und rief zwei am Tennisplatz anwesende Männer zu Hilfe. Diese konnten den Buben aus dem Mühlgerinne bergen und leisteten Erste-Hilfe. Der 9-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem Hubschrauber in das LKH Villach geflogen.

Kommentare laden
ANZEIGE