Zum Thema:

15.10.2019 - 07:15Alkoholisierte Moped­lenkerin prallte gegen Mauer13.10.2019 - 19:45Schwer verletzt: Zwei Moped­lenker frontal zusammen ge­stoßen10.10.2019 - 12:58Kitsch & Klang im Gemeindeamt09.10.2019 - 08:25Großer Freudentag in der Pfarre Augsdorf
Leute - Villach
© KK/Sobe

Für rund 30 Firmlinge

Dompropst zu Gast in Köstenberg

Köstenberg – Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk hatte neben Pfarrer Janusz Kroczek die ehrenvolle Aufgabe, Dompropst Engelbert Guggenberger anlässlich der Firmung in Köstenberg willkommen zu heißen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter)

Bei schönem Herbstwetter feierte die Pfarre Köstenberg am Sonntag, den 6. Oktober 2019, ab 10 Uhr eine würdige und eindrucksvolle Firmung. Rund 30 Firmlinge mit deren Paten und Familien kamen aus ganz Kärnten angereist, um hoch über Velden mit Blick auf die Karawanken das Sakrament in der Köstenberger Pfarrkirche zu erhalten. Pfarrer Mag. Janusz Kroczek und der Pfarrgemeinderat  sorgten für die Gestaltung und den reibungslosen Ablauf des Festes. Die Singgemeinschaft Köstenberg bot einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen.

Kommentare laden
ANZEIGE