Zum Thema:

16.11.2019 - 16:43Betrug: Frau zahlte 500 Euro an „Schlüsseldienst“13.11.2019 - 08:36Telefon­betrüger gab sich als Microsoft-Mitarbeiter aus08.11.2019 - 15:43Pensionist um mehrere tausend Euro betrogen05.11.2019 - 17:59Betrüger ergaunerten Bank­daten und kauften kräftig ein
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Eltern verhinderten weitere Überweisung:

Über Dating-Portale: 24-Jährige von zwei Be­trügern ab­gezockt

Unterkärnten – Die 24-jährige Frau lernte die Betrüger auf Online Dating Plattformen kennen. Dem angeblichen Unternehmer aus Deutschland überwies sie dabei gleich mehrmals Geld. Bevor sie dem mutmaßlichen Sohn, eines Scheichs aus Dubai tausende Euro überweisen konnte, schritten glücklicherweise ihre Eltern ein.

 1 Minuten Lesezeit (193 Wörter)

Die  24-jährige Frau aus Unterkärnten meldete sich auf einer Online Dating Plattform an und lernte dort einen angeblichen Unternehmer aus Deutschland kennen. In weiterer Folge kam es auch zu einem mehrere Tage andauernden persönlichen Treffen in Deutschland, bei welchem die 24-Jährige angehalten wurde, ihren Laptop bei einem Pfandleiher einzusetzen und den dreistelligen Geldbetrag mittels Gelddienstleister anweisen zu lassen. Der angebliche Geschäftsmann eignete sich den Großteil der Summe an. Als die Dame wieder zu Hause war, trafen weitere Geldforderungen ein, die alle von ihr erfüllt wurden.

Ein weiterer Betrüger folgte

In weiterer Folge registrierte sich die Frau bei einem weiteren Dating Portal. Dort lernte sie den angeblichen Sohn eines milliardenschweren Scheichs aus Dubai kennen. Dieser machte der 24-Jährigen, nach einem persönlichen Kennenlernen, glaubhaft, er würde für ihre totale finanzielle Unabhängigkeit sorgen, wenn sie zu seiner Sexsklavin werde. Für den Durchbruch des von ihm geplanten Geschäftes müsse sie zuvor jedoch 33.000 Euro bereitstellen. Dazu kam es glücklicherweise nicht, da die Eltern der jungen Frau zwischenzeitlich Sachkenntnis erlangt hatten. Von diesen wird die 24-Jährige auch als „internetsüchtig“ bezeichnet.

Kommentare laden
ANZEIGE