fbpx

Zum Thema:

21.05.2020 - 17:34Im Werner Berg Museum: Kunst und Kultur leben wieder auf12.05.2020 - 10:53Auch Kultur­begeisterte kommen wieder auf ihre Kosten07.05.2020 - 15:36Dinzlschloss öffnet mit Villacher Kunst-Ausstellung09.03.2020 - 09:52Raritäten aus Holland ergänzen Villacher Brillen­museum
Leute - Villach
Noch bis Anfang November kann man die Ausstellung der Künstlerin bewundern.
Noch bis Anfang November kann man die Ausstellung der Künstlerin bewundern. © KK

Ausstellung

Josefine Bartl zeigt dir „Grenzenloses Malvergnügen mit Acrylfarben“

Aichwaldsee – Ein volles Haus gab es bei der Vernissage von Josefine Bartl im Aichwaldseebad. Die Künstlerin stellt dort noch bis Anfang November unter dem Titel "Grenzenloses Malvergnügen mit Acrylfarben"  einen Ausschnitt aus ihrem Gesamtwerk aus.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter) | Änderung am 18.10.2019 - 09.53 Uhr

Für die aus St. Jakob im Rosental stammende Malerin ist es die erste Einzelausstellung, sie zeigt mit ihren im Badehaus ausgestellten Bildern Werke von den Anfängen bis zur neuesten Schaffensperiode. Das Publikum war begeistert und feierte mit der Künstlerin bis spät in die Nacht das Ereignis. Nada Zerzer vom Kulturgarten Aichwaldsee und Christian Sternad vom Cafe Seerose am Aichwaldsee zeigten sich begeistert von der Veranstaltung. Die Bilder sind bis Anfang November zu den Öffnungszeiten des Café Seerose zu sehen.

Kommentare laden
ANZEIGE