fbpx

Zum Thema:

05.08.2020 - 20:26Horror-Crash bei Bahnübergang: PKW von Zug erfasst05.08.2020 - 19:46Von Holzrampe gestürzt: Radfahrer (50) bewusstlos05.08.2020 - 19:34Bei Überholma­növer: Leichtmo­torrad-Fahrerin stürzte und landete in Straßengraben05.08.2020 - 16:43PKW kollidierten miteinander: Zwei Personen verletzt
Leute - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia.com | Kzenon

Übersehen:

PKW brachte E-Bike Fahrer zu Sturz

Klagenfurt – Heute, am 19. Oktober um 16 Uhr, fuhr ein 36-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt-Land mit seinem PKW auf der Bahnhofstraße in Klagenfurt in südliche Richtung. Am Ende der Bahnhofstraße bog er nach rechts auf den Walther von der Vogelweideplatz ein. Dabei übersah er den von rechts kommenden 69-jährigen E-Bike-Fahrer.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (25 Wörter)

Bei der Kollision kam der E-Bike Fahrer zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde von der Rettung ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE