fbpx

Zum Thema:

10.07.2020 - 18:13Familie Lang versorgt uns mit regionalen Schmankerln10.07.2020 - 16:09Villach startet Kontrollen: Bei Verstößen droht Maskenpflicht10.07.2020 - 13:56Countdown läuft: Montag startet Sanierung der Alpen-Adria-Brücke10.07.2020 - 11:19Umbau schreitet voran: Standes­amt kehrt zurück ins Rat­haus
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Fotolia openrangestock 85696175

Suchtmittel sichergestellt:

Aufge­flogen: Polizei entdeckt heimliche Cannabis-Anlage

Villach – Bei einem 26-jährigen Mann konnten Kriminalbeamten im Zuge einer Nachschau mehrere Säckchen getrocknetes Cannabiskraut sicherstellen. Zudem wurde eine Indooranlage mit mehreren Pflanzen entdeckt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter) | Änderung am 21.10.2019 - 16.43 Uhr

Am 15. Oktober 2019 konnten Kriminalbeamte des Spezialkommandos Villach im Zuge von Ermittlungen im Rahmen einer freiwilligen Nachschau in der Wohnung eines 26-jährigen Mannes  einige Säckchen getrocknetes Cannabiskraut im Wert von mehreren tausend Euro sicherstellen. Bei dem Mann aus Villach-Seebach-Wasenboden konnte zudem eine Indooranlage mit mehreren Cannabis Pflänzchen vorgefunden werden. Der Mann ist zum Besitz und Konsum von Cannabis geständig, er wird der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kommentare laden
ANZEIGE