Zum Thema:

01.06.2020 - 15:06Zwei Personen verletzt: Radfahrer stießen frontal zusammen31.05.2020 - 10:55Heugabel verfehlte Landwirt nur knapp30.05.2020 - 15:30Sturz über einen Wasserfall: 22-Jähriger schwer verletzt30.05.2020 - 15:01Tödlicher Arbeits­unfall: Kärntner starb auf Baustelle am Semmering
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

PKW-Lenker übersah 15-Jährige:

Unfall: Moped­fahrerin wurde auf Straße ge­schleudert

Pubersdorf – Heute in der Früh kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem 34-jährigen PKW-Lenker und einer 15-jährigen Mopedfahrerin. Die Jugendliche wurde verletzt ins UKH Klagenfurt gebracht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (99 Wörter)

Am 21. Oktober 2019 gegen 7.05 Uhr lenkte ein 34-jähriger Mann aus Poggersdorf seinen PKW auf einer Gemeindestraße von Pubersdorf kommend in Richtung Packer Straße B70 und wollte in diese in Richtung Völkermarkt einbiegen. Dabei übersah er eine auf der B70 aus Richtung Völkermarkt kommende, 15-jährige Mopedlenkerin aus Poggersdorf, worauf es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Infolge des Anpralls kam die Mopedlenkerin mit ihrem Fahrzeug zu Sturz und mitten auf der Bundesstraße zu liegen. Die Mopedlenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE