Zum Thema:

26.05.2020 - 18:54Pferd scheute: 15-Jährige mit Huf im Bauchbereich getroffen26.05.2020 - 11:28Reinfahren, feiern, rausfahren: So cool wird Kärntens 1. Autodisco24.05.2020 - 15:51Landwirt wurde von einem Stier zu Boden ge­drückt22.05.2020 - 14:30Liebe kennt keine Norm: Regen­bogen­bank gegen Vor­ur­teile
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Verletzt wurde zum Glück niemand

Container­brand am Sportplatz St. Stefan

St. Stefan – Am 21. Oktober 2019 kam es gegen 7.35 Uhr beim Sportplatz in St. Stefan aus bislang unbekannter Ursache zu einem Containerbrand. Ein Passant entdeckte das Feuer und verständigte die Einsatzkräfte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

Freiwillige Helfer versuchten bis zum Eintreffen der Feuerwehr den Brand mittels Handfeuerlöschern zu bekämpfen. Die FF St.Stefan und St.Johann, die mit 15 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz waren, konnten ein Ausbreiten des Brandes verhindern und das Feuer löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des durch den Brand verursachten Schadens steht noch nicht fest.

Kommentare laden
ANZEIGE