Zum Thema:

12.11.2019 - 07:46Bosnier durch Ehe Auf­ent­halts­be­rechti­gung er­gattert12.11.2019 - 07:19Mitten in der Nacht: Be­trunkener setzt Mutter und Baby vor die Tür12.11.2019 - 07:09Betrunkener Villacher ver­letzte Polizei­beamte11.11.2019 - 19:51Neu: Monatlicher Pflege­stammtisch
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Sirenenalarm in Villach

Spraydose in brennender Mülltonne explodiert

Villach – Heute Nachmittag heulten gegen 15.45 Uhr die Sirenen in Villach. Grund dafür war eine Mülltonne, sie sich selbst entzündet hat.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter)

Bei einem Privathaus hat sich heute Nachmittag eine Mülltonne von selbst entzündet, das bestätigte ein Sprecher des Stadtpolizeikommandos Villach gegenüber 5 Minuten. Nachbarn alarmierten daraufhin die Polizei, da sich auch Explosionen wahrgenommen hatten. Hier konnte die Polizei aber Entwarnung geben: In der Mülltonne befand sich eine Spraydose, die im Feuer zerbarst ist, umliegend sei nichts weiteres passiert. Im Einsatz war die Hauptwache Villach mit drei Fahrzeugen. Zum Zeitpunkt des Feuers war niemand zu Hause.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE