Zum Thema:

16.11.2019 - 20:28Auf­grund der Wetter­lage: Drau­berme wird ge­sperrt16.11.2019 - 18:02Auch das Maibachl bleibt nicht vor Hochwasser verschont16.11.2019 - 11:52Zahlreiche Unwetter­einsätze wegen Starkregen16.11.2019 - 10:55PKW stürzte 100 Meter in die Tiefe
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © fotolia.com | Kzenon

Kollision auf der Warmbader Straße

Von PKW-Lenker übersehen: Radfahrerin schwer verletzt

Villach – Heute, am 22.Oktober 2019 lenkte eine 61-jährige Frau aus Villach um 11.45 Uhr ein Mountain Bike auf der Warmbader Straße in Villach stadtauswärts. Zum gleichen Zeitpunkt lenkte ein 57-jähriger Mann aus Villach einen PKW aus einer Haus- und Grundstücksausfahrt auf die Warmbader Straße.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (59 Wörter)

Dabei dürfte er die Radfahrerin übersehen haben, wobei es zur Kollision zwischen PKW und Radfahrerin kam. Durch den Zusammenstoß wurde die Villacherin über die Motorhaube des PKW auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei erlitt sie Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Der Lenker des PKW blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Kommentare laden
ANZEIGE