Zum Thema:

01.06.2020 - 14:39Heute ist Welt­milchtag: Danke an alle Kärntner Milchbauern!01.06.2020 - 12:58Heute ist der „Sag-etwas-Nettes-Tag“01.06.2020 - 12:54Häuslbauen leicht gemacht: Team Kärnten begrüßt Gesetzes­novelle01.06.2020 - 11:35Sommercamps können stattfinden: Das ist zu beachten
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Während der Montage von Metallrinnen

Bei Arbeiten mit Betonmischer Finger gequetscht

St. Kanzian – Am 22. Oktober 2019 war ein 32-jähriger Mann aus der Gemeinde Bleiburg gegen 16.50 Uhr bei einer Baustelle in der Gemeinde St. Kanzian mit der Montage von Metallrinnen am Auswurf eines Betonmischers beschäftigt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (32 Wörter)

Bei der Montage des dritten Teiles quetschte er dabei einen Finger der linken Hand. Er erlitt  Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE