Zum Thema:

26.10.2019 - 11:47PKW-Lenker streifte alkoholisierten Fuß­gänger und brauste dann davon23.10.2019 - 07:15Fahrerflucht nach Beinahe-Crash: 16-Jähriger verletzt12.10.2019 - 17:13Schwerer Schi­unfall: 61-Jähriger kollidierte mit 14-jährigen Schüler27.09.2019 - 16:59Nach Unfall weiter­gefahren: Fahrer­flüchtiger stellte sich
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Nach Sturz schwer verletzt:

12-jährige Ski-Anfängerin stürzte: Ski­fahrer fuhr einfach weiter

Flattach – Ein nachfolgender Skifahrer fuhr dem 12-jährigen Mädchen über ihre Skier. Dadurch verlor sie die Kontrolle, kam rechts von der Piste ab und prallte gegen eine Schneekanone. Die 12-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Der unbekannte Skifahrer fuhr, ohne anzuhalten, weiter.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (107 Wörter)

Am Sonntag, den 27. Oktober 2019, gegen 10.50 Uhr, war eine 12-jährige Bosnierin im Zuge eines Skikurses am Mölltaler Gletscher Ski fahren. Sie fuhr auf der Piste Nummer 3 in weiten Bögen talwärts. Als sie gerade nach links bog, fuhr ihr ein nachfolgender Skifahrer über die Skier.

12-Jährige schwer verletzt

In weiterer Folge verlor das Mädchen dadurch die Kontrolle über ihre Ski, kam rechts von der Piste ab und prallte gegen eine Schneekanone. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde nach Erster Hilfe Leistung durch andere Skifahrer und den Pistendienst vom Rettungshubschrauber C 7 in das Krankenhaus Lienz geflogen. Der unbekannte Skifahrer fuhr, ohne anzuhalten, weiter.

 

Kommentare laden
ANZEIGE