Zum Thema:

14.11.2019 - 20:34Nik P. & Co singen für den guten Zweck14.11.2019 - 19:05EC KAC im Duell gegen die Vienna Capitals14.11.2019 - 18:36Betrieb eingestellt: Ferien­resort-Anlage in Konkurs14.11.2019 - 16:24Diebe stahlen teure Fahr­räder aus Keller­abteil
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Polizei bittet um Hinweise:

Unbekannter be­drohte Schüler mit Messer und raubte Schul­tasche

Klagenfurt – Am Montag, den 28. Oktober 2019, gegen 18 Uhr, schlug ein unbekannter Täter in einem Park in Klagenfurt einem 14-jährigen Burschen aus Klagenfurt mehrmals ins Gesicht und zwang den Schüler durch Drohungen mit einem Butterflymesser zur Herausgabe seiner Schultasche.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

Der 14-Jährige gab dem Täter die mitgeführte Schultasche, woraufhin dieser in unbekannte Richtung flüchtete. Der Klagenfurter wurde durch die Schläge in das Gesicht leicht verletzt. In der Schultasche befanden sich Bücher sowie Bargeld in geringer Höhe. Die Höhe des Gesamtschadens steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Beschreibung des Täters:

  • Männlich, mittlere Statur, zirka 180 Zentimeter groß
  • Bekleidet mit einer dunklen Hose, einem dunklen Pullover mit hellem Emblem und einer schwarzen Sturmhaube
  • Der Täter sprach Kärntner Dialekt.
Kommentare laden
ANZEIGE