Zum Thema:

28.05.2020 - 21:00Auf nasser Fahrbahn: PKW Lenker prallte gegen Leitschiene28.05.2020 - 17:52LKW stürzte über Böschung: Fahrer durch Windschutz­scheibe befreit28.05.2020 - 14:27Lösung für Rad­prü­fungen der Viert­klässler ge­funden28.05.2020 - 13:21Diese Regeln gelten für deinen Strandbad-Besuch
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Die Fußgängerin wurde ins Klinikum eingeliefert

PKW kollidierte mit Fußgängerin

Klagenfurt – Am 29. Oktober 2019 fuhr ein 34-jähriger Mann aus Klagenfurt um 17.35 Uhr mit seinem PKW in Klagenfurt die Morogasse in Fahrtrichtung Pischeldorfer Straße, als plötzlich eine 23-jährige Frau aus Klagenfurt zu Fuß die Fahrbahn queren wollte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter)

Die 23-Jährige, welche dunkel bekleidet war und mit einem Schirm zügig zwischen zwei parkenden PKWs die Fahrbahn betrat, kollidierte mit dem PKW im Bereich des vorderen Kotflügels und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurde ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest verlief sowohl bei der Fußgängerin als auch beim PKW Lenker negativ.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE