fbpx

Zum Thema:

07.03.2020 - 17:49Rotjacken brauchen einen Heimsieg gegen Linz05.03.2020 - 21:49Auswärtsspiel in Linz: Rotjacken im Duell gegen die Black Wings18.02.2020 - 21:29Adler gegen Black Wings: Niederlage für VSV15.02.2020 - 14:45Adler im Anflug auf Linz: Wer gewinnt das Duell?
Sport - Klagenfurt
© Schwimmverein Wörthersee

Bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften:

20 Mal Gold für den Schwimm­verein Wörthersee

Linz/Klagenfurt – Vom 25. bis 27. Oktober 2019 fanden die ASKÖ Bundesmeisterschaften 2019 im Olympiastützpunkt OÖ in Linz statt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter)

Zum Saisonstart der Schwimmsaison 2019/20 konnten die Schwimmer des Schwimmvereins Wörthersee mit tollen Leistungen überzeugen. 20 Mal Gold, 22 Mal Silber und 24 Mal Bronze so die sehenswerte Medaillenbilanz der jungen SVWö- Schwimmertruppe. „Wir sind mit alle Leistungen hoch zufrieden. Insbesondere die Leistungen von David Birchbauer (4 x Gold, 4 x Silber), Max Grün (3 x Gold, 4 x Silber), Jonas Hölbling (4 x Gold, 2 x Silber, 4 x Bronze) und dem 9 jährigen Federico Kassl (2 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze) sind hervorzuheben“, so die Coaches Bianka Pörtsch und Manuel Rom.

Kommentare laden
ANZEIGE