fbpx

Zum Thema:

30.05.2020 - 21:29Misshandelt: Albaner schlug mit Gürtelschnalle auf seine Frau ein26.05.2020 - 21:30Stadttankstelle öffnet Mittwoch erst um 11 Uhr18.05.2020 - 20:10Mit Waffe bedroht: Streit zwischen Geschwistern eskalierte18.05.2020 - 08:13Streit eskalierte: Kärntnerin stach Lebens­gefährten in den Rücken
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Bei Tankstelle

Streit endete im Krankenhaus: 21-Jährige tritt Mann ins Gesicht

Klagenfurt – In den frühen Morgenstunden des 1. November eskalierte ein Streit zwischen einer 21-jährigen Klagenfurterin und einem 25-jährigen Mann aus Klagenfurt-Land. Dabei verpasste sie den Mann einen Tritt ins Gesicht. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)

Am 1. November 2019 kam es im Bereich einer Tankstelle in Klagenfurt am Wörthersee zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einer 21-jährigen Klagenfurterin und einem 25-jährigen Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land. Dabei gab die Frau dem Mann einen Tritt ins Gesicht, woraufhin der stark alkoholisierte Mann zu Boden ging. Er wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE