fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

11.05.2021 - 10:32Der Tag der Pflege regt zum Nachdenken an22.04.2021 - 08:08LKH Villach will Be­wusstsein für Brust­gesundheit fördern29.03.2021 - 18:31PKW-Lenkerin geriet auf Gegen­fahrbahn: Zwei Personen bei Unfall verletzt24.03.2021 - 16:18Nach Kranken­haus­aufenthalt: Injoy-Chef schickt großes Danke ins LKH
Leben - Villach
© pixabay

Eintritt Frei

„Ätherische Öle und Demenz“: 2. Tag der Aroma­pflege im LKH

Villach – „Ätherische Öle und Demenz“ – das ist der Schwerpunkt des. „2. Tages der Aromapflege“ am 7. November. Neben einer Fachausstellung mit Beratung stehen auch Vorträge am Programm. Der Eintritt ist frei. 

 2 Minuten Lesezeit (317 Wörter)

Im LKH Villach wird die Aromapflege seit einigen Jahren als Ergänzung zur medizinischen und pflegerischen Behandlung angeboten und von zertifizierten Mitarbeitern durchgeführt. „Aromapflege hat die Erhaltung und Stärkung der Gesundheit, sowie Linderung von Beschwerden mittels ätherischer Öle zum Ziel“, erklärt DGKP Patricia Ventre, Abteilungsleitung Pflege an der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde sowie Kreißzimmer und Wochenbettstation am LKH Villach.

Gut für Stimmung und Seele

Die duftenden Öle wirken aber nicht nur symptomatisch, sondern auch ausgleichend und harmonisierend. Ventre: „Sie wirken sich positiv auf die Motivation, die Stimmung und das Seelenleben von Patienten, Besuchern aber auch den Mitarbeitern aus. Auf Grund unserer Erfahrungen mit der Aromapflege und den vielen Rückmeldungen haben wir uns zu dem „Tag der Aromapflege“ entschlossen und wollen die Öle heuer das zweite Mal der Öffentlichkeit präsentieren.“

„Ätherische Öle und Demenz“

Im Rahmen von Vorträgen, Diskussionen und praktischen Beispielen werden die vielfältigen Wirkungen der ätherischen Öle den Besuchern näher gebracht. Schwerpunkt ist diesmal „Ätherische Öle und Demenz“. Im Rahmen der Veranstaltung werden umfassende Informationen erteilt wie mit ätherischen Ölen Potenziale von Menschen mit Demenz erkannt und deren Ressourcen sowie die der Angehörigen gestärkt werden können. „Stärkung bedeutet, sich auf die Symptome der Demenz einzustellen, möglichst gut damit zu leben und miteinander verbunden zu bleiben“, erklärt Ventre, die mit weiteren Aromapflegeexpertinnen im Foyer des LKH eine Fachausstellung zum Thema vorbereitet hat. Dabei geht es unter anderem um die Bereiche „Gedächtnistraining mit ätherischen Ölen“, „Schmerzlinderung“, „Schlaf dich gesund“ oder „Gelassenheit und Wohlfühlen“.

Freier Eintritt

Der „2. Tag der Aromapflege“ findet am 7. November 2019 im LKH Villach zwischen 10 und 15 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung für die Vorträge bei Andrea Petutschnigg (T: 04242-208-63980 bzw. [email protected]) wird gebeten. Die Vorträge finden im Seminarraum A, die Fachausstellung im Foyer des LKH Villach statt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.