Zum Thema:

06.11.2019 - 11:57Beliebte Schlitten- und Rodelbahn Ranner schließt30.10.2019 - 08:49Fußgänger von LKW erfasst17.10.2019 - 11:38Geld weg: 48-Jähriger kaufte Bagger, der nie geliefert wurde14.10.2019 - 20:02Hotel­zimmer mit ungedecktem Scheck bezahlt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Via Banking-App:

Betrüger behoben mehrere tausend Euro von Konto

St. Veit an der Glan – Gleich mehrere tausend Euro wurden von Unbekannten von dem Konto einer 30-Jährigen behoben. Der Ermittlungen laufen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (39 Wörter)

Vom Konto einer 30-jährigen Frau aus dem Bezirk St. Veit an der Glan wurden am 5. November morgens, auf bisher unbekannte Weise, Bargeldbehebungen via Banking-App durchgeführt und so mehrere tausend Euro behoben. Die Erhebungen sind noch nicht abgeschlossen.

Kommentare laden
ANZEIGE