fbpx

Zum Thema:

12.07.2020 - 21:26Klagenfurterin bei Unfall durch Schau­fenster geschleudert12.07.2020 - 17:09Auf steilem Gelände: Nachbar rettete Frau vor PKW-Absturz12.07.2020 - 12:47Zwei zeitgleiche Unfälle auf der A2 hielten die Feuerwehr in Atem12.07.2020 - 08:08Alkohol am Steuer: 6 und 19 Jahre alte Beifahrer im Krankenhaus
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay.com

PKW stieß gegen Böschung:

Aqua­planing: 19-Jähriger geriet ins Schleudern

Tauernautobahn – Heute gegen Mittag kam ein 19-jähriger PKW-Lenker auf der A 10 Tauernautobahn ins Schleudern und prallte gegen eine Böschung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter) | Änderung am 05.11.2019 - 18.15 Uhr

Vermutlich auf Grund von Aquaplaning kam ein 19 Jahre alter PKW-Lenker aus dem Bezirk Spittal an der Drau mit seinem PKW am 5. November, mittags, auf der A10, ins Schleudern und in der Folge von der Fahrbahn ab, wo er gegen die Böschung stieß. Der Verunfallte musste von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht werden.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE