Zum Thema:

21.11.2019 - 18:26Weiterhin Schul­schließungen im Bezirk Spittal21.11.2019 - 17:06Ausgerutscht: Arbeiter klemmte sich das Bein ein21.11.2019 - 11:1347-Jähriger schnitt sich mit Winkel­schleifer ins Bein21.11.2019 - 11:07Paletten quetschten linke Hand ein
Aktuell - Kärnten
© ÖRK/Kellner Thomas

49-Jähriger verletzt:

Regal kippte vor: Eck­profile stürzten auf Arbeiter

Spittal an der Drau – Der 49-jährige Arbeiter aus der Gemeinde Paternion wollte ein Eckprofil für Kühlzellen aus einem Regal nehmen. Dabei kippte das Regal nach vorne und weitere Eckprofile fielen auf ihn. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (98 Wörter)

Am Mittwoch, den 6. November 2019, gegen 10 Uhr, nahm ein 49-jähriger Arbeiter aus der Gemeinde Paternion in einem Lagerraum eines Spittaler Handelsbetriebes ein Eckprofil für Kühlzellen aus einem zirka drei Meter hohen, nicht an der Wand befestigten Metallregal.

Eckprofile fielen auf den Arbeiter

Dabei kippte das Regal nach vorne und weitere Eckprofile, welche auf der obersten Ablagefläche und auf der dahinter liegenden Fensterbank gelagert waren, fielen auf den Arbeiter. Dadurch erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung durch Mitarbeiter des Roten Kreuzes von der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht.

 

Kommentare laden
ANZEIGE