Zum Thema:

02.11.2019 - 20:45Ente gut, alles gut – FF Haupt­wache rettet Tier aus misslicher Lage01.09.2019 - 12:40Feuerwehr rettete Mann aus verqualmter Wohnung29.07.2019 - 18:14Klagenfurter Be­trieb ge­wann Frank­furter-Contest20.03.2019 - 12:22Vegan essen in Villach? Hier möglich…
Leute - Villach
In der Fleischerei Hartl in der Villacher Ringmauergasse ist man aktuell ganz auf Gans eingestellt!
In der Fleischerei Hartl in der Villacher Ringmauergasse ist man aktuell ganz auf Gans eingestellt! © KK

Ganslzeit bei Hartl:

Sicher dir deinen Gansl-Fest­tags­schmaus

Villach – Ganz auf Gans eingestellt ist man aktuell in der Villacher Traditionsfleischerei Hartl. Der traditionelle Festtagsschmaus, die Gans mit Blaukraut und Semmelknödel, boomt mehr denn je. „Einmal im Jahr gönnen sich viele Familien das klassische Gericht“, verrät Chefin Daniela Hartl. Eine Familie kann sich heuer ganz besonders freuen, denn wir spendieren gemeinsam mit der Fleischerei eine komplette Gans für euren Ganslschmaus!

 4 Minuten Lesezeit (503 Wörter)

Täglich treffen die frischen Lieferungen von heimischen Kärntner Bauern ein. „Bis zu 300 Gänse verkaufen wir in der Saison. Man merkt, dass die Gans ein traditionelles Gericht ist, welches sich mindestens einmal im Jahr bei zahlreichen Familien am Speisentisch befindet“, schildert Daniela Hartl. Weil die Gans von der Muskulatur her sehr gut entwickelt ist und sich intensiv bewegt, ist laut der Fleischexpertin auch mit längeren Garzeiten zu rechnen. „Eine vier bis fünf Kilo Gans hat ein kompaktes, relativ festes Fleisch. Demnach ist auch die Zubereitungszeit zu berechnen!“ Wer Fragen hat, wird in der Fleischerei natürlich bestens beraten. Auch diejenigen, die sich nur eine kleine Portion gönnen, kommen auf ihre Kosten und müssen nicht aufs Ganze gehen: „Wir bieten auch kleine Portionen mit Brust oder Keule an“.

Kein Stress: Hartl hat für euch alles gewürzt!

Besonders beliebt ist die fertig gewürzte Gans. „Meine Mutter stellt hierfür ihr Gewürz aus dem eigenen Kräutergarten zur Verfügung, den sie mit viel Liebe das ganze Jahr über betreut. Wir würzen mit Beifuß, einem aromatisch-würzigen Kraut, das im Aroma an Minze und Wacholder erinnert“, erklärt Hartl. Das Gewürz passt optimal zum Fleisch und bringt den Fleischgeschmack bestens zur Wirkung. Bestellbar ist die Hartl-Gans aber auch mit Semmelfülle oder für diejenigen, die sich selbst austoben wollen: Ohne allem! Eines gilt es aber zu beachten: Ihr müsst unbedingt vorbestellen, denn die Waren werden täglich frisch angeliefert.

Blaukraut, Knödel und Maroni

Als Beilage zur Gans greift man am Familientisch Hartl traditionell auf Blaukraut, Kartoffelknödel sowie glacierte Maroni zurück. „Wir bauen das Blaukraut selbst an, marinieren und kochen es. Auch die Kartoffelknödel sind selbst gemacht“, ist Daniela stolz. Wer es kosten möchte, kann direkt im Fleischereiimbiss in der Ringmauergasse zulangen. Dort gibt es Ganslfleisch portionsweise, täglich frisch zubereitet schon um 13 Euro – Blaukraut, Kartoffelknödel und glacierte Maroni inklusive. 😊 Für Weinliebhaber empfiehlt sich laut der Fleischereimeisterin ein Glas Novello.

ANZEIGE
Das solltet ihr auf alle Fälle kosten: Die Portion Gansl gibts schon um 13,- Euro mit Beilagen!

Das solltet ihr auf alle Fälle kosten: Die Portion Gansl gibts schon um 13,- Euro mit Beilagen! - © KK

Jetzt schon Festtagsschmaus bestellen!

Aber nicht nur die Gans ist beliebt, auch der Truthahn von Hartl ist ein Klassiker am Speisentisch. Gerade zu Weihnachten gibt es etliche Vorbestellungen für Truthähne, Gänse, Enten, Kalbsnierenbraten, Wildfleisch, Fonduefleisch oder Raclette. Wer frühzeitig reserviert, kann also sorglos die Festtage auf sich zukommen lassen.

Unser Gewinnspiel:

Ganslzeit ist vor allem Familienzeit. Und daher haben wir uns entschlossen gemeinsam mit der Fleischerei Hartl eine Gans an eine/n Gewinner/in zu verlosen. Entweder probiert ihr euch selbst im Würzen oder ihr greift auf die Empfehlung von Hartl zurück und lasst euch die Gans individuell vorbereiten. Was ihr tun müsst, ist diesen Artikel auf Facebook zu liken und eure Lieblingsmenschen in den Kommentaren zu markieren, die mit euch diesen einzigartigen Festtagsschmaus genießen sollen! Viel Glück! 🍀

Fleischerei Hartl

Ringmauergasse 10
9500 Villach
Tel.: 04242 22342
info@fleischerei-hartl.at
www.fleischerei-hartl.at

Teilnahmebedingungen

Unter allen Kommentaren und Likes auf Facebook bis Donnerstag, 14. November 2019, 9.00 Uhr, ermitteln wir den/die Gewinner/in. Verlost wird der oben angegebene Preis. Die Ziehung erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz Österreich, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiter der Firma Fivemedia GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden, muss vom Gewinner selbst wahrgenommen werden können und kann auch nicht auf andere Personen übertragen werden. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer verantwortlich. Eine Teilnahme über Gewinnspielvereine oder automatisierte Dienste ist nicht gestattet. Manipulationen von Gewinnspielen (auch der bloße Versuch) wird zur Anzeige gebracht. Die Gewinner werden von der Fivemedia GmbH auf dem Post-Weg, per E-Mail oder telefonisch verständigt. Die durch den Teilnehmer bereitgestellten Daten werden für den Zeitraum der Durchführung des Gewinnspiels mittels einer Datenbank verarbeitet. Über das Gewinnspiel wird kein Schriftverkehr geführt. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass er für die von ihm im Zuge von Gewinnspielen hochgeladenen Daten die vollen Nutzungsrechte besitzt und dass an diesen Daten (z. B. Fotos) keine Rechte von Dritten bestehen. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass er diese Daten der Firma Fivemedia GmbH zur weiteren, uneingeschränkten zeitlichen, örtlichen und medialen Verwendung (Website, Soziale Medien, Druckwerke, Multimedia, u.a.) zur Verfügung stellt – dies beinhaltet auch die Verwertung zu Werbezwecken. Aus allen diesen Einsätzen ergibt sich für den Teilnehmer kein Vergütungsanspruch. Weiters erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass im Zusammenhang mit der Veröffentlichung in Medien der Name des Teilnehmers genannt werden darf. Die jeweiligen Gewinner/Gewinnerinnen geben ihr Einverständnis, dass sie ohne jedweden Vergütungsanspruch in Form einer Gewinnspielauflösung inklusive Foto auf der 5 Minuten Facebook Page präsentiert werden.
Kommentare laden
ANZEIGE