Zum Thema:

14.11.2019 - 16:17Nach Unfall: Pensionist in­folge seiner Ver­letzungen ver­storben13.11.2019 - 12:3290-Jähriger von PKW erfasst11.11.2019 - 14:38PKW-Lenkerin übersah Motorrad­fahrer10.11.2019 - 09:48Auslands­aufenthalt ausgenutzt: Einbruch in Einfamilienhaus
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Es wurde Anzeige erstattet:

48-Jährige rastete aus und drohte Angestellter sie „abzustechen“

Wolfsberg – Eine 48-jährige Wolfsbergerin beschimpfte am 8. November 2019 um 9.00 Uhr eine Angestellte in einem Amtsgebäude im Bezirk Wolfsberg, indem sie ihr in einem Streitgespräch drohte sie „abzustechen“.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (36 Wörter)

Die Beschuldigte wurde daraufhin des Gebäudes verwiesen. Bei der Einvernahme durch die Polizei wurde der Tathergang von ihr bestritten. Die 48-Jährige wird auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt auf freiem Fuß zur Anzeige gebracht werden.

Kommentare laden
ANZEIGE