fbpx

Zum Thema:

12.12.2019 - 16:12FPÖ Germ: „Der Finanz­kommissär steht schon vor der Tür“12.12.2019 - 13:32Spielen in Kärnten12.12.2019 - 12:15Süßer Duft liegt in der Luft12.12.2019 - 11:15Eiskunst­lauf statt Eishockey in der Klagen­furter Stadthalle
Leute - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Bäckerei Taumberger

Kinderbackstube

Da strahlen die Kinder­augen: Kekse backen auf der Familien­messe

Klagenfurt – Die Vorbereitungen für die Kinderbackstube der Bäckerei Taumberger auf der Familienmesse laufen bereits auf Hochtouren. Täglich wird es Backworkshops für die Kleinsten geben! Ran an das Nudelholz und die Ausstecher!

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (97 Wörter) | Änderung am 10.11.2019 - 12.36 Uhr

Geschäftsführer Florian Josef Walter Taumberger freut sich schon auf der Start der Familienmesse vom 15. bis 17. November 2019. Denn täglich gibt es für die kleinen Bäckermeister Backworkshops mit Bäckermeister Hannes Klemen. „Die Kinder dürfen kneten, ausrollen, ausstechen und die Köstlichkeiten dann natürlich mit nach Hause nehmen“, erfahren wir von Taumberger. „Damit die Kleckereien nicht die Kleidung verkleben, bekommt jedes Kind eine kostenlose Schürze, die auch mitgenommen werden darf“, so Taumberger.

Kinderbackstube

Wo: Familienmesse Klagenfurt, Halle 2

Wann: Von 15. bis 17. November 2019

Täglich um 11.00, 13.30 und 15.30 Uhr

Kosten: 8 Euro

Kommentare laden
ANZEIGE