fbpx

Zum Thema:

12.12.2019 - 16:12FPÖ Germ: „Der Finanz­kommissär steht schon vor der Tür“12.12.2019 - 13:32Spielen in Kärnten12.12.2019 - 12:15Süßer Duft liegt in der Luft12.12.2019 - 11:15Eiskunst­lauf statt Eishockey in der Klagen­furter Stadthalle
Leute - Klagenfurt
Annemarie Malatschnig aus St. Paul im Lavanttal zaubert die süßen Früchte des Sommers ins Glas.
Annemarie Malatschnig aus St. Paul im Lavanttal zaubert die süßen Früchte des Sommers ins Glas. © Genussland Kärnten

Von 15. - 17. November 2019

Traditionelle Spezialitäten auf der Brauchtums­messe 2019

Klagenfurt – Garantiert authentisch und regional genießen kann man von 15. – 17. November auf der Familien- und Brauchtumsmesse in Klagenfurt. Entdeckt die genussvollen Seiten Kärntens mit dem Genussland Kärnten in der Brauchtumshalle (Messehalle 4) ganz unter dem Motto "Weil Vertrauen besser isst!".

 2 Minuten Lesezeit (283 Wörter) | Änderung am 11.11.2019 - 16.07 Uhr

Mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail, traditionellen Rezepten und altem Wissen stellen die Genusshandwerker im Genussland Kärnten täglich die besten regionalen Lebensmittel her. Nutzt die Gelegenheit auf der Brauchtumsmesse um die Menschen hinter den Spezialitäten persönlich kennen zu lernen, erfahrt mehr über die Herstellung der hochwertigen, regionalen Lebensmittel und verkostet die köstlichen Genussland Kärnten Produkte. Von der g‘schmackigen Kärnter Jause über traditionelle Kärntner Nudeln bis hin zu süßen Versuchungen ist alles dabei, was das Genießerherz begehrt. 

Eine kulinarische Reise durch Kärnten

Insgesamt 15 Produzenten kredenzen auf der Brauchtumsmesse ihre qualitäts- und herkunftsgesicherten Produkte. Somit erwartet die Besucher eine kulinarische Reise durch Kärnten: Fisch vom Poganitsch aus Grafenstein, exklusives Walnussöl von Familie Kienzl aus Maria Rojach, Dauerwaren von Nockfleisch in Patergassen, Gemüsevielfalt vom Vitalgarten Binder aus Wölfnitz, Honig der Imkerei Flaschberger aus dem Gailtal oder Hanfgenüsse vom Sonnhof in St. Egyden und noch viele mehr. Eines ist dabei ganz sicher: bei uns im Genussland Kärnten ist die Herkunft der Produkte seit nunmehr 10 Jahren immer nachvollziehbar und ihre Qualität geprüft. Das schafft Vertrauen mit jedem Bissen. Das abwechslungsreiche kulinarische Programm wird durch ein weiteres Besucherhighlight abgerundet: bei der Honigprämierung werden am Samstag ab 14.15 auf der Bühne in der Brauchtumshalle die besten Kärntner Honigspezialitäten ausgezeichnet. 

Platz nehmen im Genussland Kärnten

Für eine kulinarische Verschnaufpause sorgen Direktvermarkter und Buschenschenken, die so manch feines Gerichte in ihren Töpfen kreieren – vom zünftigen Schweinsbraten über knuspriges Backhendl bis hin zum feinen Genussbrot. Nehmt im Genussland Kärnten gemütlich Platz und genießt garantiert authentische, regionale Spezialitäten aus Kärnten. 

Kommentare laden
ANZEIGE