fbpx

Zum Thema:

11.12.2019 - 15:29Am 20. Dezember kommt das Friedens­licht nach Kärnten!10.12.2019 - 11:57Stars und Sternchen am Wörthersee10.12.2019 - 07:49Klagenfurter holen sich ein Stück Geschichte nach Hause10.12.2019 - 07:30Teure Fahr­räder aus Keller ge­stohlen
Leute - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

In der Kategorie "Ale, Bitter & Co."

Schleppe Bier ge­winnt Bier Trophy 2019

Klagenfurt – Über 260 verschiedene Biere hat die Falstaff-Jury anlässlich der Bier Trophy 2019 verkostet und bewertet. Unter den Siegern ist auch die Klagenfurter Schleppe Brauerei. Sie haben gemeinsam mit "Europa-Park GmbH & Co Mack KG" den ersten Platz belegt!

 1 Minuten Lesezeit (231 Wörter) | Änderung am 12.11.2019 - 09.24 Uhr

Und die Falstaff Bier Trophy 2019 geht an… Die Schleppe Brauerei in Klagenfurt! Die Brauerei hat gemeinsam mit „Europa-Park GmbH & Co Mack KG“ den ersten Platz in der Kategorie „Ale, Bitter & Co.“ belegt. Beide Biere haben von der Jury 94 von 100 möglichen Punkten erhalten. Rund 260 Biere aus Österreich, Deutschland und der Schweiz hat die Falstaff-Jury anlässlich der Bier Trophy 2019 verkostet und bewertet. Darunter auch das Sieger-Bier „Schleppe No. 1“. Die weiteren Gewinner könnt ihr unter Falstaff.at nachlesen.

260 Biere in 13 Kategorien:

  • Kategorie „Helles Lagerbier“
  • Kategorie „Pils“
  • Kategorie „Weizenbier“
  • Kategorie „Dunkles Lagerbier“
  • Kategorie „Bockbier“
  • Kategorie „IPA“
  • Kategorie „Kreativbier“
  • Kategorie „Ale, Bitter & Co“
  • Kategorie „Belgische obergärige Biere“
  • Kategorie „Stout/Porter“
  • Kategorie „Sauerbier“
  • Kategorie „Zwickel“
  • Kategorie „Märzen“

Die Verkostungsjury:

Verkostet wurde im »Alten Jägerhaus«, einem Traditionsbetrieb im Wiener Prater. Die Verkostungsjury bestand aus Benjamin Herzog (Falstaff-Chefredakteur und Panelleiter der Bierverkostungen), Dominik Vombach (Chefredakteur Falstaff Schweiz), Conrad Seidl (Bierpapst, Juror und Publizist für Bierthemen), Michael Kolarik-Leingartner (österreichischer Biersommelier-Staatsmeister), Roland Graf (Genuss- und Drinkjournalist, Bar-Experte für Falstaff), Michael Maurer (Diplom-Biersommelier und Vertriebsleiter der BrewAge-Brauerei) und Oliver Grössenbrunner (Biersommelier und Önologe, Falstaff-Redakteur im Wein- und Bierresort).

Wer ist euer Sieger der Herzen?

Natürlich ist die Schleppe Brauerei nicht die einzige Kärntner Brauerei, die erlesene Biere herstellt. Erzählt uns doch in den Kommentaren, welches Bier euer Sieger der Herzen ist! 😉

Kommentare laden
ANZEIGE