Zum Thema:

06.12.2019 - 20:52Eskalation in Behörde06.12.2019 - 16:17Stadt investiert eine Million Euro in Kläranlage06.12.2019 - 05:57Böse Überraschung: Goldschmuck weg05.12.2019 - 18:44Diebe stahlen Gold­unzen und Bargeld von 60-jähriger Medizinerin
Leute - Klagenfurt
Karin Ertl mit Bgm. Maria-Luise Mathiaschitz, Vizebgm. Jürgen Pfeiler, den Stadträten Christian Scheider, Franz Petritz und Markus Geiger sowie Sozialamtchef Stefan Mauthner.
Karin Ertl mit Bgm. Maria-Luise Mathiaschitz, Vizebgm. Jürgen Pfeiler, den Stadträten Christian Scheider, Franz Petritz und Markus Geiger sowie Sozialamtchef Stefan Mauthner. © StadtPresse/Burgstaller

Aufgrund eines Umbaus:

Seniorenbüro ab jetzt in der Lidmansky­gasse

Klagenfurt – Dort, wo sich einst die Garderobe der Volksschule Lidmanskygasse befand, verfügt nun das Seniorenbüro über großzügige und moderne Räumlichkeiten. Bisher war dieses im Hinterhof des Gesundheitsamtes untergebracht. Jetzt musste das Büro dem Umbau weichen und fand ein neues Zuhause in den Räumen der ehemaligen Schule.

 1 Minuten Lesezeit (149 Wörter)

Das Klagenfurter Seniorenbüro ist ein „Ein-Frau-Betrieb“ und wird von Karin Ertl geleitet. Die Seniorenbeauftragte ist Ansprechpartnerin für rund 20.000 ältere Mitbürger der Generation 50+, die es in Klagenfurt gibt. „Rund 5.000 davon stehen in Kontakt mit dem Seniorenbüro“, so Seniorenreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, der mit Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz im Beisein zahlreicher Senatsmitglieder und Vertretern des Seniorenbeirates das Büro eröffnete.

Auch Behindertenhilfe wird im neuen Büro abgewickelt

Wie Pfeiler betonte, wird künftig auch die Behindertenhilfe der Stadt im neuen Büro abgewickelt, da dieses ebenerdig liegt und barrierefrei erreichbar ist. Wie Bürgermeisterin Mathiaschitz betonte, macht die Stadt sehr viel für ihre Senioren und bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm, das nun vom neuen Büro aus in der Lidmanskygasse 22 koordiniert wird.

Kontakt des Seniorenbüros:

Das Seniorenbüro ist telefonisch unter 537/2753 bzw. per E-mail unter seniorenbuero@klagenfurt.at erreichbar.

Kommentare laden
ANZEIGE