fbpx

Zum Thema:

11.12.2019 - 12:49Erneutes Drogen­opfer? – 26-Jähriger tot in Wohnung gefunden10.12.2019 - 16:42Gewinnspiel: Erlebe Tujamo LIVE im V-Club10.12.2019 - 07:30Teure Fahr­räder aus Keller ge­stohlen08.12.2019 - 21:10Terrassentür auf­gebrochen: Diebe stahlen hunderte Euro Bargeld
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Unter Suchtmittel Einfluss

Mann plünderte zwei Sparschweine auf Geburtstags­party

St. Veit – Während einer Geburtstagsparty stahl ein 30-jähriger Mann zwei Sparschweine aus der Küche. Der Beschuldigte gab zu, im stark alkoholisierten Zustand Suchtmittel konsumiert zu haben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter)

Vor kurzem kam es anlässlich einer gemeinsamen Geburtstagsparty mit ca. 30 Personen in einem Reihenhaus in St. Veit/Glan zu einem Diebstahl von Bargeld aus zwei Sparschweinen. Diese befanden sich im Küchenbereich des Hauses. Ein 28-jähriger  Mann aus St. Veit/Glan konsumierte unmittelbar zuvor in diesen Räumen Suchtgift.

28-Jähriger bestreitet Diebstahl

Die Geschädigten, zwei 30-jährige Männer aus St. Veit/Glan erstatteten die Anzeige. Der Beschuldigte bestreitet einen Diebstahl, gibt jedoch zu, an diesem Abend im stark alkoholisierten Zustand ein „Pulver“ konsumiert zu haben.

Kommentare laden
ANZEIGE