fbpx

Zum Thema:

07.07.2020 - 18:57Über PKW ge­schleudert: 13-jähriger Radfahrer bei Kollision schwer verletzt05.07.2020 - 20:20WAC qualifiziert sich für die Europa-League04.07.2020 - 22:01Wolfsberger traf sich selbst mit Wühl­maus-Schuss­gerät04.07.2020 - 17:34Namhafte Per­sönlich­keiten bei Flug­zeug­segnung in Wolfs­berg
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Von PKW erfasst:

Nach Unfall: Pensionist in­folge seiner Ver­letzungen ver­storben

Wolfsberg – Wie bereits berichtet, wurde am 13. November 2019, gegen 6.30 Uhr morgens ein 90-jähriger Fußgänger von einem PKW erfasst. Wie die Polizei heute, am 14. November mitteilte, ist das Unfallopfer an seinen Verletzungen verstorben ist.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter)

Der Mann wollte die B70 Packer Bundesstraße bei Zellach queren, als er vom PKW eines 43-jährigen Mannes aus dem Bezirk Wolfsberg erfasst wurde. Der 90-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert und musste von der Rettung mit schweren Verletzungen ins LKH Wolfsberg gebracht werden. Zum Unfallzeitpunkt herrschte Dunkelheit, es war bewölkt und die Fahrbahn war regennass. Wir haben berichtet. Wie die Polizei heute, am 14. November mitteilte, ist das Unfallopfer an seinen Verletzungen verstorben ist.

Kommentare laden
ANZEIGE